www.erdbeweger.de


Fotoseite 46

MASSEY FERGUSON ist (laut eigener Aussage) seit fast
fünf Jahrzehnten die weltweit führende Traktorenmarke.
Hier sehen Sie (Werks-)Fotos von MF-Baumaschinen, die unter
diesem Namen bis in die Mitte der 70er Jahre verkauft wurden

Hier sehen Sie bald wieder historische Baumaschinen

Ein besonders markantes "Gesicht"
hatten die MF-Bagger. Das Bild zeigt
einen 350S mit 78 PS-PERKINS-Diesel-
motor. Das Einsatzgewicht des Hy-
draulik-Raupenbaggers betrug 13 t

Die MF 3366 wurde als Planier-
oder Laderaupe geliefert. Ein 81 PS-
Dieselmotor und hydraulisch betätigte
Lenkkupplungen und -bremsen sorgten
für hohen Bedienungskomfort

Hier sehen Sie bald wieder historische Baumaschinen
Hier sehen Sie bald wieder historische Baumaschinen

Der MF 44 überzeugte mit 103 PS
als leistungsstarker 1,5 m³-Radlader,
der wahlweise mit Allrad- oder
Hinterradlenkung ausgerüstet
wurde

Der MF88 mit 284PS-GM-Diesel-
motor war das stärkste Erdbewegungs-
gerät im MF-Sortiment dieser Tage.
Mit 4,6 m³-Schaufel kam er insbe-
sondere in Steinbrüchen und Kies-
gruben zum Einsatz

Hier sehen Sie bald wieder historische Baumaschinen
Hier sehen Sie bald wieder historische Baumaschinen

Die MF-Mehrzweckmaschinen waren
wegen ihrer hohen Wirtschaftlichkeit
sehr beliebt. Hier der Typ 2203 aus
der 40 PS-Klasse. Er war mit Front-
lader MF 207 und Heckbagger
MF 220 ausgestattet


Zurück zur Foto-Übersicht
Zurück zur Startseite (mit "link" zu wichtigen Hinweisen und dem Impressum für diese "homepage")